Rudolf Jelinek

SPD-Fraktion Essen

Severinstr. 44

45127 Essen
0201 820230

Rudolf Jelinek

Bürgermeister

Wahlbezirk: Stoppenberg

Ausschüsse:
Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe Essen
Haupt- und Finanzausschuss
Wahlprüfungsausschuss
Rechnungsprüfungsausschuss (stellv. Mitglied)
Ausschuss für Umwelt, Klima und Verbraucherschutz (stellv. Mitglied)
Kulturausschuss (stellv. Mitglied)

Link zum Ratsinformationssystem (RIS)

Berufliche Situation:
Bürgermeister

Themenschwerpunkte:
Finanz- und Sportpolitik

Ich engagiere mich in der Kommunalpolitik, weil:
Ich will dafür sorgen, das Wohnumfeld für alle Bürgerinnen und Bürger attraktiv und lebenswert zu gestalten, damit sich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserem Stadtteil zuhause und wohl fühlen können.

Für meinen Stadtteil möchte ich:
Besonders wichtig sind mir attraktiver, bezahlbarer Wohnraum für alle Generationen, der Ausbau von Kindertagesstätten und Schulen sowie ein umfassendes Freizeitangebot für Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren. Zudem müssen die Bedürfnisse des täglichen Leben wohnortnah im Stadtteil zu erfüllen sein und dort verbleiben.
Zu einem attraktiven Stadtteil für alle Bürgerinnen und Bürger gehört ein aktives Vereinsleben, hierzu möchte ich die Sport- und Freizeitstätten erhalten und stärken.

Das Beste in Essen ist für mich:
Unser großartiger RWE und alle weiteren Essener Sportvereine

 

_______________________________________________________________________________________

Liebe Stoppenbergerinnen und Stoppenberger,

mein Name ist Rudolf Jelinek. Ich bin Ihr SPD-Ratsherr für den Stadtteil Stoppenberg und 2. Bürgermeister der Stadt Essen.

Ziel meiner bislang erfolgreichen Stadtteilpolitik war es, dafür zu sorgen, das Wohnumfeld für alle Bürgerinnen und Bürger attraktiv und lebenswert zu gestalten, damit sich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserem Stadtteil zuhause und wohl fühlen.

Hierzu gehören attraktiver, bezahlbarer Wohnraum für alle Generationen, der Ausbau von Kindertagesstätten und Schulen, ein umfassendes Freizeitangebot für Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren.

Die Bedürfnisse des täglichen Leben müssen wohnortnah im Stadtteil zu erfüllen sein und bleiben.

Damit unser Stadtteil für alle Bürgerinnen und Bürger attraktiv bleibt möchte ich die Sport- und Freizeitstätten erhalten.

Die gute Zusammenarbeit mit den Menschen und Vereinen in Stoppenberg hat sich in den vergangenen Jahren als Erfolgskonzept für die gemeinsam gestaltete Stadtteilpolitik entwickelt. Mein Ziel ist es, dies auch weiter fortzusetzen.

Glückauf!

Ihr Rudolf Jelinek

Essener Wünsche: Rudolf Jelinek – Ratskandidat für Stoppenberg auf Youtube

Datenschutz