Übersicht

Meldungen

Neuer Vorstand der SPD Essen offiziell gewählt

Ergebnisse des digitalen Parteitags per Briefwahl bestätigt Essen. Eine Woche nach der digitalen Nominierung wurde der neue Vorstand der SPD nun offiziell per Briefwahl bestätigt. Am kommenden Dienstag tritt das neugewählte Gremium zur konstituierenden Sitzung zusammen. Hier die Übersicht der…

„Sprach-Kitas“ als Schlüssel zur Welt für den kleinen Nachwuchs – Bundesfamilienministerium fördert Fröbel-Kita aus dem Essener Norden

Die sprachliche Bildung ist eine der Kernaufgaben in der Kindertagesbetreuung, die das Bundesfamilienministerium mit ihrem Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ seit 2016 finanziell unterstützt. Das Programm fördert Kitas, in denen es einen überdurchschnittlich hohen Anteil an…

Der Knoten ist durch, mehr Rechtssicherheit im Notfalleinsatz – Bundestag erteilt heilkundliche Befugnisse für Notfallsanitäterinnen und -sanitäter

Heute hat der Bundestag endlich die nötige Rechtssicherheit für Notfallsanitäterinnen und -sanitäter im Notfalleinsatz beschlossen. Diese Neuregelung bedeutet, sie können künftig im Notfalleinsatz eigenverantwortlich heilkundliche Maßnahmen durchführen, ohne sich wegen eines Verstoßes gegen den Heilkundevorbehalt strafbar zu machen. „Ganz maßgeblich…

Villa Ruhnau: SPD-Fraktion verwundert über angebliche Rettung

Essen. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt nimmt die jüngste Presseberichterstattung zur Villa Ruhnau, in der von einer „Wende“ die Rede ist, mit Erstaunen und Verwunderung zur Kenntnis. Während der Ausschuss für Stadtentwicklung, -planung und Bauen (ASPB) in seiner letzten…

Impf-Desaster in NRW – Show-Termin in Essen: C wie Chaos 

Essen/Düsseldorf. Am vergangenen Freitag (15.01.) wurden Lieferengpässe beim Biontech/Pfizer-Impfstoff bekannt. Ungeachtet dessen verkündeten NRW-Gesundheitsminister Laumann und OB Kufen am darauffolgenden Montag (18.01.) den Beginn der Impfungen im Essener Uniklinikum. Wiederum zwei Tage später ruderte das NRW-Ministerium via Twitter zurück und…

SPD-Fraktion begrüßt Entwicklungen auf Zeche Carl

Dennoch gibt es Kritik am Verfahren. Hans-Ulrich Krause Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt die Pläne für eine Junior Universität auf dem Gelände der Zeche Carl. „Die Ansiedlung einer Bildungseinrichtung auf diesem Areal könnte ein Impuls für…

Ein guter Tag für den Sport in Essen

Ausschuss beschließt Corona-Hilfen für Vereine auch in 2021 Essen. Einstimmig wurde gestern (19.1.) im Ausschuss für die Sport- und Bäderbetriebe mit Anträgen von verschiedenen Fraktionen den Vereinen Planungssicherheit in Corona-Zeiten gegeben. Ein wichtiges Zeichen für den Sport in unserer Stadt…

Eine Investition in PACT Zollverein und die Industriekultur – Bund fördert nationale Kultureinrichtungen deutschlandweit

Als eine von rund 73 nationalen Kultureinrichtungen gehört PACT Zollverein zu den auserwählten Projekten 2021, die im Rahmen des Förderprogramms „Investitionen in nationale Kultureinrichtungen in Deutschland“ vom Bund unterstützt werden. Mit 32 Millionen € für die Sanierung und Modernisierung will…

KI-Projekt: Mehr Fahrtsicherheit durch Künstliche Intelligenz – Bundesministerium für Arbeit und Soziales fördert Essener Forschungsprojekt

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat die finanzielle Förderung für das Essener Forschungsprojekt „KARAT – Künstliche Intelligenz für gesunde Arbeit in Fahrberufen: Arbeitsbelastung und Sicherheit in Verkehr und Transport“ bewilligt. Dabei handelt es sich um ein Projekt der…

Verdoppelt und verlängert: der Zeitraum des Kinderkrankengelds – Berufstätige Eltern haben länger Anspruch auf Kinderkrankengeld

Weil Schulen und Kitas pandemiebedingt geschlossen sind, sehen sich berufstätige Eltern der Herausforderung gestellt, ihre Arbeit und gleichzeitig die Betreuung ihrer Kinder unter einen Hut zu bringen. Dieser Belastungsprobe wollen Bund und Länder entgegenwirken, indem sie für die Zeit des…

SPD-Fraktion zur Silvesternacht in Altenessen

Ingo Vogel: „Böller-Verbotszonen hätten die Lage anders aussehen lassen.“ Julia Kahle-Hausmann Essen. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen sieht in Bezug auf die Verwüstung des Altenessener Marktes in der Silvesternacht große Versäumnisse der Essener Stadtspitze. Dazu erklärt Julia…

Kliniken: SPD sieht sich durch Achselzucken des OB bestätigt

Essen. Inmitten einer globalen Pandemie schließen in Essen zwei Krankenhäuser. Dieser Vorgang dürfte weltweit einmalig sein. Dass der Oberbürgermeister die Verantwortung von sich weist, ist kein gutes Zeichen, finden Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD Essen und Ingo Vogel, Vorsitzender der…