Übersicht

Pressespiegel

Grundschule an der Rahmstraße

Altenessener SPD-Ratsherr Martin Schlauch, Mitglied im Bau- und Verkehrsausschuss Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen spricht sich für einen Neubau oder eine Erweiterung mit Kernsanierung der Grundschule an der Rahmstraße in Altenessen aus. Die Räumlichkeiten sind sehr beengt.

Überflüssige Debatte

Logo der SPD „Was wir in der angespannten Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen nicht brauchen, sind untaugliche parteipolitische Scharmützel.“ Damit reagieren die Essener SPD-Bundestagsabgeordneten, Dirk Heidenblut, Petra Hinz und Arno Klare, sowie die SPD-Landtagskollegen, Britta Altenkamp, Dieter Hilser,…

„Die CDU hat kein Interesse an der wachsenden Stadt“

Während die Essener Wirtschaftsverbände übereinstimmend immer wieder betonen, wie wichtig es für das wirtschaftliche Wachstum unserer Stadt ist, neue Gewerbeflächen zu entwickeln, bremsen CDU & Co. zum wiederholten Male Initiativen der SPD-Ratsfraktion zur Suche nach solchen Entwicklungsstandorten aus. Gleich zwei…

IKEA-Standort muss erhalten werden

Die SPD-Ratsfraktion spricht sich für den Erhalt und Ausbau des IKEA-Standortes in der Weststadt aus. „Es wäre ein schlechtes Zeichen für den Wirtschaftsstandort Essen, wenn es nicht gelingt, dem Möbelhaus ein angemessenes Wachstum am etablierten Standort zu ermöglichen“, erklärt der…

Rolf Hempelmann: „Ich trete nicht noch einmal an.“

Sehr gut besucht war die Wahlkreiskonferenz zu der der Essener Bundestagsabgeordnete Rolf Hempelmann turnusgemäß eingeladen hatte. Rund 100 SPD-Mitglieder aus allen Ortsvereinen des Nordwahlkreises waren am Mittwochabend in den Räumen der AWO an der der Schonnebeckerstraße in Altenessen zusammen gekommen.

SPD-Fraktion: Krupp-Park bleibt Favorit

Mit großem Unverständnis reagiert die SPD-Fraktion auf die Kritik von CDU-Fraktionschef Thomas Kufen, der die frühe Festlegung der SPD zu einer Sportanlage im Bereich des Krupp-Parks kritisiert. „Das Thema ist nicht neu und der von uns favorisierte Standort zeigt unter…