Übersicht

Presse

Qualifikationen schaffen – Chancen auf dem Arbeitsmarkt stärken

Julia Jankovic Essen. „Es ist gut, wenn der Arbeitsmarkt in seiner Gesamtentwicklung stabil bleibt und Kurzarbeit positiv wirkt. Doch bleibt die Langzeitarbeitslosigkeit unbenommen ein Essener Sorgenkind. Die Stadt und ihre Partner dürfen hier nicht nachlassen. Die Zahl der Langzeitarbeitslosen…

Eyhof-Siedlung – Stadtentwicklung einen Rahmen geben

Die derzeitigen Neubaupläne der GE-WO Osterfelder Wohnungsgenossenschaft eG für die Häuser an der Angerstraße würden die Gestalt des eindrucksvollen Eingangs zur Eyhof-Siedlung unwiederbringlich verändern. Nicht nur die architektonische Abweichung vom Charakter der Siedlung, sondern auch weitere Verdrängungstendenzen im Süden der…

Stadtteilklinik: Stark verspäteter Schritt in die richtige Richtung

Essen. Nach der Schließung von zwei Contilia-Kliniken im Essener Norden kündigt die Stadtspitze an, sich nun doch aktiv am Aufbau einer „Stadtteilklinik“ am Standort des ehemaligen St.Vincenz-Krankenhauses in Stoppenberg beteiligen zu wollen. Frank Müller Dazu erklärt Frank Müller, Vorsitzender…

 „Gemeinsamkeiten stärken – Trennendes überwinden“

SPD Essen und IG BCE würdigen 60 Jahre deutsch-türkisches Anwerbeabkommen mit einem gemeinsamen Empfang Essen. Am vergangenen Mittwoch (27.10.) luden die Essener SPD und das IG BCE Regionalforum Essen zum gemeinsamen Empfang anlässlich des 60. Jahrestags des deutsch-türkischen Anwerbeabkommens. Rund…

Gesamtschule Bockmühle – Verwaltung darf nicht an Schimmel scheitern

Anke Löhl Essen. „Funktionierende und saubere Toiletten sowie ein schimmelfreies Schulgebäude sind das absolute Recht aller Schüler*innen und Lehrer*innen. Das darf nicht verhandelbar sein und muss Mindestanspruch an den Schulbetrieb in unserer Stadt sein“, stellt Anke Löhl, stellvertretende schulpolitische…

Fuß- und Radwege entlang der Hans-Böckler-Straße umgehend sichern

Der tragische Unfall an der Hans-Böckler-Straße erschütterte die SPD-Fraktion und die Stadtgesellschaft nachhaltig. Die Tragödie rückte den besorgniserregenden Zustand der Rad- und Fußwege entlang der Hans-Böckler-Straße in den Fokus. Die SPD-Ratsfraktion fordert rasches Handeln der Stadtverwaltung und setzt sich für…

Konfessionelle Schulen in Essen – fördern und fordern

Essen. „Die langjährige Arbeit der Bistums- und Ordensschulen, wie auch der Johannes-Kes-sels-Akademie ist seit jeher ein wichtiger Bestandteil der Essener Schullandschaft. Umso besorgter stimmt die SPD-Fraktion jedoch die allgemeine Entwicklung der katholischen Kirche. Seit geraumer Zeit verliert diese nachhaltig Mitglieder,…

Ein starkes Umweltbewusstsein für eine lebenswerte Stadt

Essen. Während der Corona Pandemie wurde der öffentliche Raum als Aufenthaltsort immer beliebter. Essener Bürger*innen zog es an die frische Luft und ins Grüne. Was häufig zurück blieb, war der Müll. Müll, der nicht nur die Lebensqualität in den Quartieren…

Barkhovenallee: SPD-Fraktion erinnert CDU und Grüne an eigene Grundsätze

Noch im Mai dieses Jahres beauftragten CDU und Grüne die Verwaltung, ein Handlungskonzept für seniorengerechte, barrierefreie Wohnungen zu erstellen. Nun jedoch votiert die schwarzgrüne Mehrheitskoalition im Rat gegen den vorgelegten Bebauungsplan an der Barkhovenallee und konterkariert damit ihr selbstgestecktes Leitbild.

Termine