Übersicht

Presse

Flughafen Essen/Mülheim: SPD will wichtige Fragen klären

Essen-Haarzopf. Auch die SPD sieht in der Bebauung für 6000 Bewohner*innen und 2000 Arbeitsplätze eine Überlastung der vorhandenen Infrastruktur und lehnt die Planung auf dem Flughafengelände Essen/Mülheim daher ab. Philipp Rosenau „Wir werden prüfen, ob auf den bereits versiegelten…

SPD-Fraktion Essen: Elternbeiträge aussetzen!

Familien nicht im Regen stehen lassen  Essen.  Aufgrund des ausbleibenden Regelbetriebs in den Bildungseinrichtungen fordert die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen eine Aussetzung aller Elternbeiträge. Aus Sicht der SPD-Fraktion sollen sämtliche Elternbeiträge in Schule und Kinderbetreuung (Gebühren für Kindertagesstätten…

Mitwirkung von Eltern, Lehrern und Schülern scheitert an der Grüko

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen hat in der vergangenen (11.3.) Sitzung des Ausschusses für Schule, Bildung und Wissenschaft die Einbindung von Elternvertreter*innen, Bezirksschülervertreter*innen und Schulformsprecher*innen gefordert. Grüne und CDU lehnten den Antrag jedoch ab. Janina Herff-Stammen „Dass…

SPD-Fraktion: Öffnung der Sportanlagen ist ein guter erster Schritt

EVN-Nehmer stärker unterstützen | Vereinssport braucht eine Perspektive Daniel Behmenburg Essen. Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt, dass die Sportanlagen im Essener Stadtgebiet für den Individualsport wieder geöffnet werden. Dazu Daniel Behmenburg, sportpolitischer Sprecher der SPD-Ratsfraktion: „Das…

Friedhelm Balke im Alter von 86 Jahren verstorben

Wir trauern um unser langjähriges Mitglied, unseren Freund und ehemaligen Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks VI Zollverein, Friedhelm Balke, der am vergangenen Montag, 01. März 2021, im Alter von 86 Jahren verstorben ist. Bis ins hohe Alter war Friedhelm Balke unermüdlich in…

SPD-Fraktion begrüßt Bewerbung für Weltspiele der Studentinnen und Studenten an Rhein und Ruhr

Chancen der World University Games für unsere Region nutzen, positiven Schwung schon jetzt erzeugen Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Essen begrüßt das Votum des Sportausschusses, als Städteregion die Bewerbung des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbandes um die World University Games 2025 zu unterstützen und sich bei der Durchführung der Spiele einzubringen. Die Sozialdemokraten mahnen aber auch, den Schwung der Bewerbung schon jetzt für unsere Stadt und die Rhein-Ruhr-Region zu nutzen.