Bild: Pixabay

Fluglärmbelastung in den späten Abendstunden muss reduziert werden

Zahl der Landungen nach 22 Uhr am Flughafen Düsseldorf hat im Mai stark zugenommen

Rainer Marschan

Die Landungen in den späten Abendstunden am Flughafen Düsseldorf haben im vergangenen Monat einen unerfreulichen Spitzenwert erreicht. Besonders betroffen von den damit verbundenen Lärmbelastungen sind die Bürgerinnen und Bürger im östlichen und südlichen Stadtgebiet.

„Die Belastung unserer Bürgerinnen und Bürger durch den zunehmenden Fluglärm in den späten Abendstunden ist nicht hinnehmbar. Das Problem verschärft sich seit Jahren zusehends. Wir erwarten, dass der Flughafen Düsseldorf endlich wirksame Maßnahmen ergreift, die zu einer Einhaltung der geltenden Flugzeiten und einer Minderung der Lärmemissionen führen“, erklärt SPD-Fraktionsvorsitzender Rainer Marschan.

Vor diesem Hintergrund sieht die SPD-Fraktion ihre ablehnende Haltung gegenüber der vom Flughafen Düsseldorf begehrten Kapazitätserweiterung bestätigt. „Die Folge wäre eine weitere Zunahme des Fluglärms über unserem Stadtgebiet. Das wollen wir nicht“, macht Rainer Marschan deutlich.